Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Versand innerhalb von 24h*
24h Service: info@garten-bedarf24.de
Über 90 Jahre Erfahrung
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Rotspitzigkeit

Botanischer Name: Corticium fuciforme

Symptome: Unregelmäßig geformte Flecken mit teilweise abgestorbenem Rasen bilden die ersten Anzeichen. Weiterhin zeigt sich ein watteartiges rosafarbenes Myzel, das sich zu einem roten, gallertartigen Pilzgewebe entwickelt, welches die Blätter verklebt.

Auftreten: Tritt bei unzureichender Nährstoffversorgung, vor allem bei Zierrasen aber auch bei anderen Rasenformen auf. Häufig bei Rispengräser Poa Pratensis, Rotschwingel Festuca rubra, Agrostis spec. und Weidelgräser Lolium. Die Krankheit tritt meist nach feuchtwarmen Perioden von Juni bis Oktober auf. Während einer trocken Periode verschwindet die Rotspitzigkeit wieder.

Gegenmaßnahmen: Die Nährstoffversorgung mit Phosphor, Kali und vor allem Stickstoff verbessern und nicht zu tief mähen. Gegebenenfalls die Wasserversorgung reduzieren.

Rotspitzigkeit

Botanischer Name : Corticium fuciforme Symptome : Unregelmäßig geformte Flecken mit teilweise abgestorbenem Rasen bilden die ersten Anzeichen. Weiterhin zeigt sich ein watteartiges... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rotspitzigkeit

Botanischer Name: Corticium fuciforme

Symptome: Unregelmäßig geformte Flecken mit teilweise abgestorbenem Rasen bilden die ersten Anzeichen. Weiterhin zeigt sich ein watteartiges rosafarbenes Myzel, das sich zu einem roten, gallertartigen Pilzgewebe entwickelt, welches die Blätter verklebt.

Auftreten: Tritt bei unzureichender Nährstoffversorgung, vor allem bei Zierrasen aber auch bei anderen Rasenformen auf. Häufig bei Rispengräser Poa Pratensis, Rotschwingel Festuca rubra, Agrostis spec. und Weidelgräser Lolium. Die Krankheit tritt meist nach feuchtwarmen Perioden von Juni bis Oktober auf. Während einer trocken Periode verschwindet die Rotspitzigkeit wieder.

Gegenmaßnahmen: Die Nährstoffversorgung mit Phosphor, Kali und vor allem Stickstoff verbessern und nicht zu tief mähen. Gegebenenfalls die Wasserversorgung reduzieren.

Rotspitzigkeit

Zuletzt angesehen