Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Versand innerhalb von 24h*
24h Service: info@garten-bedarf24.de
Über 90 Jahre Erfahrung
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Rasen mähen

Für die richtige Rasenpflege ist Rasen mähen absolut notwendig. Wir empfehlen Ihnen Ihren Rasen mindestens 1x in der Woche zu mähen. Im Frühling sogar 2 x die Woche. Nehmen Sie sich genügend Zeit für die Rasenpflege. So verringern Sie die Chance auf Unkrautbildung und Rasenkrankheiten. So können Sie dann Ihre grüne Rasenfläche voll genießen.


Wann soll ich das erste Mal Rasen mähen?

Von März bis Oktober sollte Ihr Rasen gemäht werden. Machen Sie das am besten bei trockenem Wetter. Ist Ihr Rasen nass könnte Ihr Rasenmäher verstopfen.


Wie kurz sollte ich den Rasen mähen?

Vor allem am Anfang sollten Sie den Rasen nicht zu kurz mähen. Durch zu kurzes Mähen, kann die Grassode schneller kaputt gehen. Im Frühling ist eine Länge von 3 cm ausreichen. Während der Sommermonate kann der Rasen ruhig einen Zentimeter länger (4cm) gemäht werden. Dies schützt den Rasen vor dem austrocknen.


Was für einen Rasenmäher brauche ich?

Im Prinzip gibt es zwei Sorten Rasenmäher.

 

Spindelmäher

Dieser eignet sich gut um den Rasen kurz zu mähen. Er schneidet den Rasen ab, wodurch Sie feine Grashalme bekommen. Der Spindelmäher verschleißt aber schneller als der Sichelmäher und muss deshalb öfter gewartet werden.

Sichelmäher

Der Sichelmäher schlägt den Rasen ab, da die Messer sehr schnell drehen. Dies macht die Grashalme etwas geraffter. Achten Sie während des mähens drauf, dass keine Steine, Äste oder Abfall auf dem Rasen sind, diese können mit einer großen Geschwindigkeit durch die Luft geschleudert werden. Das Messer des Sichelmähers sollte genauso wie die des Spindelmähers jährlich geschliffen werden.

Täglich den Rasen mähen wäre optimal. Hierzu eignet sich ein Mähroboter am besten.

F ür die richtige   Rasenpflege   ist   Rasen mähen   absolut notwendig. Wir empfehlen Ihnen Ihren Rasen mindestens 1x in der Woche zu mähen. Im Frühling sogar 2 x die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rasen mähen

Für die richtige Rasenpflege ist Rasen mähen absolut notwendig. Wir empfehlen Ihnen Ihren Rasen mindestens 1x in der Woche zu mähen. Im Frühling sogar 2 x die Woche. Nehmen Sie sich genügend Zeit für die Rasenpflege. So verringern Sie die Chance auf Unkrautbildung und Rasenkrankheiten. So können Sie dann Ihre grüne Rasenfläche voll genießen.


Wann soll ich das erste Mal Rasen mähen?

Von März bis Oktober sollte Ihr Rasen gemäht werden. Machen Sie das am besten bei trockenem Wetter. Ist Ihr Rasen nass könnte Ihr Rasenmäher verstopfen.


Wie kurz sollte ich den Rasen mähen?

Vor allem am Anfang sollten Sie den Rasen nicht zu kurz mähen. Durch zu kurzes Mähen, kann die Grassode schneller kaputt gehen. Im Frühling ist eine Länge von 3 cm ausreichen. Während der Sommermonate kann der Rasen ruhig einen Zentimeter länger (4cm) gemäht werden. Dies schützt den Rasen vor dem austrocknen.


Was für einen Rasenmäher brauche ich?

Im Prinzip gibt es zwei Sorten Rasenmäher.

 

Spindelmäher

Dieser eignet sich gut um den Rasen kurz zu mähen. Er schneidet den Rasen ab, wodurch Sie feine Grashalme bekommen. Der Spindelmäher verschleißt aber schneller als der Sichelmäher und muss deshalb öfter gewartet werden.

Sichelmäher

Der Sichelmäher schlägt den Rasen ab, da die Messer sehr schnell drehen. Dies macht die Grashalme etwas geraffter. Achten Sie während des mähens drauf, dass keine Steine, Äste oder Abfall auf dem Rasen sind, diese können mit einer großen Geschwindigkeit durch die Luft geschleudert werden. Das Messer des Sichelmähers sollte genauso wie die des Spindelmähers jährlich geschliffen werden.

Täglich den Rasen mähen wäre optimal. Hierzu eignet sich ein Mähroboter am besten.

Zuletzt angesehen